Mockridge & Robustus Ferro

Trainer: Victor Gentz

Partizipation

Anteile: 1600
Preis je Anteil inkl. MwSt.: 99,- Euro
Zeichnungsfrist: Offen
Voraussichtliche Laufzeit: Dezember 2018 - November 2021

Mockridge

(Fuchshengst, *30.04.2017, Maharajah a.d. Idomenea)

 

Mockridge stammt aus der erfolgreichen Zucht des Gestüts Westerau von Dr. Friedrich Gentz. Viele erfolgreiche Pferde erblickten das Licht der Welt in dem Gestüt im Herzen Schleswig-Holsteins. Darunter Pferde wie Chapeau (375.106 € Gewinnsumme), Indigious  (420.000 € Gewinnsumme), Nu Pagadi (660.000 € Gewinnsumme) oder ganz aktuell Comanche Moon mit bereits über 80.000 € Gewinnsumme.

 

Mockridge ist ein Pferd mit toller Ausstrahlung und sehr gutem Exterieur. Er zeigt schon jetzt tolle Ansätze. Auf der Koppel bei Dr. Friedrich Gentz hat er uns gleich überzeugt und begeistert. Er machte noch Zwischenstation in Holland und unterzog sich dort erfolgreich einer Operation bei der Chips entfernt wurden. Wir wollten ganz sicher gehen und diese erst abwarten bevor das Projekt startet. Mockridge ist nun bereits bei Trainer Victor Gentz in Mietgendorf bei Berlin angekommen. Ihm geht es sehr gut und er ist für seine Aufgabe bereit.

 

Abstammung von Mockridge:

Die Mutter Idomenea ist eine Stute des großartigen Vererbers Love You. Mockridge ist das zweite Produkt dieser Stute. Sie ist ohne Rennleistung, leider verletzte sie sich in jungen Jahren und war damit rennuntauglich. Ihre Mutter INXS of Fire (selbst 114.138 € Gewinnsumme)brachte erfolgreiche Pferde wie die Derbysiegerin Ini Lou (121.703 € Gewinnsumme), die 3. des Stutenderbys 2014 Imi Para Mi oder den heute 9-Jährigen It‘s Amazing (57.267 € Gewinnsumme).

 

Sein Vater Maharajah ist der neue Superstar im Zuchtbereich. Mit einem Rekord von 1.10,3 und einer Gewinnsumme von ca. 2,3 Mio € zählt er momentan zu den gefragtesten Hengsten in Europa. Als Höhepunkt gewann er den Prix d‘Amerique in Vincennes 2014 sowie viele weitere große Rennen in Frankreich und Schweden. Er konnte sagenhafte 31 Siege aus nur 59 Starts erzielen. Zu seinen bekanntesten Nachkommen zählen Who‘s Who (Gewinnsumme 560.000 €), Makethemark (490.000 € Gewinnsumme)

 

Seine über 400 Nachkommen verdienten in Schweden bereits fast 6,0 Mio € bei fast 500 Siegen.

Pedigree Mockridge:

 


Robustus Ferro

(Brauner Hengst, *01.05.2017, Password a.d. Avalon Transs R)

  

Robustus Ferro stammt aus der Zucht von Merwestaal Moerdijk & Alexander van Dijk. Aufgezogen wurde er von Bernd Rosengarten, sodass wir ihn immer im Blick hatten. Robustus überzeugte die beiden TraberParti Mitinitiatoren durch seinen lebhaften Charakter, seine Gehfreudigkeit und seine körperliche Stärke; daher formte sich bei uns schon früh der Gedanke ihn für TraberParti einzusetzen. Um subjektive Befangenheit auszuschließen ging Robustus Ferro im Sommer 2018 zu Victor Gentz nach Berlin. Bei der Arbeit im Wagen hat er auch unseren Trainer überzeugt.

 

Die Abstammung von Robustus Ferro:

 

Die Mutter, Avalon Transs R entstammt der erfolgreichen Heidi M. Linie. Die Super Arnie Stute ist die Halbschwester zu Banker Transs R und Year of Transs R. Der Rekord von Avalon Transs R liegt bei 13,4, sie gewann in Ihrer Kariere 16 Rennen und verdiente 42.383 €.

 

Der Vater, Password, gehört zu den Top-Deckhengsten in Frankreich. Er gilt als frühreifer Vererber und brachte in Frankreich regelmäßig Top 5 Produkte bei den 2 und 3jährigen. Er hat 487 Nachkommen worunter Großverdiener wie UNBRIDLED CHARM (576.600€ / Rekord 1'11"7) und CAID GRIFF (445.575€ / Rekord 1'10"6)

Pedigree Robustus Ferro:

 


Trainer Victor Gentz

Mockridge und Robustus Ferro werden in Mietgendorf bei Berlin stationiert sein und dort von Victor Gentz und seinem Team trainiert werden. Von der Nähe zu den Rennbahnen in Mariendorf und Karlshorst erhoffen wir uns einen Vorteil, da weite Anreisen gerade für junge Pferde oft sehr belastend sind. Victor Gentz stammt aus einer Pferdefamilie – seine Eltern sind promovierte Tierärzte und betreiben das Gestüt Lauvenburg in Kaarst (NRW), eine traditionsreiche Stätte der Traberzucht. Sein Bruder Constantin ist ebenfalls Tierarzt und auf Pferdezahnpflege spezialisiert. Die Liebe zu den Trabern wurde Victor also in die Wiege gelegt. Bereits mit 16 Jahren begann er als Amateur seine Fahrerkarriere, schloss nach dem Abitur ein BWL-Studium erfolgreich ab und entschied sich dann, das Büro gegen den Stall zu tauschen und eine Ausbildung zum Pferdewirt zu absolvieren, in deren Rahmen er 2012 Vize-Europameister der Nachwuchsfahrer wurde. Allein dieser Werdegang macht Victor zu einem ganz speziellen Trabrennsportler! Er hat bereits mehrere Standardrennen gewonnen und fährt in dieser Saison mit dem Bronzehelm, was ihn als drittsiegreichsten deutschen Trabrennfahrer 2017 ausweist. Victor ist bereits sehr erfolgreich als Trainer und hat rund 144 Siege als Trainer sowie rund 285 Siege als Fahrer vorzuweisen.

Patenschaft:

Die Patenschaft für Mockridge und Robustus Ferro übernehmen Nicolai Laaser und Tobias Holle. Von ihnen folgen in regelmäßigen Abständen Informationen zu Entwicklung und Rennplanung.

Sie zahlen:

Einmalig 99,- Euro je Anteil. Eine Nachschusspflicht ist ausgeschlossen.

Mit diesem Betrag sind die Kosten für die Anschaffung gedeckt, sowie Unterhalt und Verwaltung für 36 Monate pauschal abgegolten.

Sie erhalten:

Einen Besitzanteil an Mockridge & Robustus Ferro. Sie erwerben einen Anteil an den Netto-Renngewinnen und dem Verkaufserlös am Ende der Laufzeit. Netto-Renngewinn bedeutet Rennpreis abzüglich Trainer/Pflegerprozente, Reisekosten und Nenngelder. Übliche Arztkosten sind im Anteilpreis inklusive. Eventuell anfallende außergewöhnliche Zusatzkosten (Klinikaufenthalte/Spezialbehandlungen) können den Erlös aus Rennpreisen und Verkauf mindern.


Anmeldung:

Anzahl der gewünschten Anteile, Anschrift und Kontaktdaten (zwingend erforderlich für die Rechnung!) bitte per Mail an info@traberparti.de mitteilen, oder einfach über den Shop bestellen.

Sie erhalten dann von uns eine Bestätigung mit Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.

Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie unsere Rechnung und das zu Ihrer Partizipation gehörende Anteilszertifikat. Sollte ein Anteil als Geschenk dienen, bitten wir uns nach Übertragung des Anteils die Kontaktdaten des/der Beschenkten mitzuteilen. 

Anbieter:

Die Durchführung des Projektes wird von der Van Dijk GmbH garantiert. Anbieter der Partizipation ist daher:

Van Dijk GmbH / Kaiserswerther Strasse 10 / D-40477 Düsseldorf.